WIR SIND JETZT ALS NEUES FORUM UNTER NEUER ADRESSE ERREICHBAR.
BITTE FOLGE DIESEM LINK!

Registrierung
HOUSE OF MUSIC, ACTING & DANCE » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 5 von 5 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Prinz Louis von Ernzberg
Prinz Louis von Ernzberg

Antworten: 8
Hits: 10619

26.01.2014 11:58 Forum: » release this wish

Danke :D
und ich glaube, ich hab jetzt alles.

Thema: Prinz Louis von Ernzberg
Prinz Louis von Ernzberg

Antworten: 8
Hits: 10619

25.01.2014 22:55 Forum: » release this wish

Das mit den Bilder bekomm ich immer nicht hin. Kann mir da jemand helfen?

Thema: Fragen
Prinz Louis von Ernzberg

Antworten: 23
Hits: 33155

24.01.2014 20:24 Forum: » support

Danke

Thema: Fragen
Prinz Louis von Ernzberg

Antworten: 23
Hits: 33155

24.01.2014 18:40 Forum: » support

Hey,
ich wollte einen Admin fragen, ob er vielleicht nochmal meinen Namen ändern könnte? Und zwar von ERZBERG nach ERNZBERG... ich weiß ist keine große Veränderung ist mir aber sehr wichtig.
Danke im Voraus :D

Thema: Prinz Louis von Ernzberg
Prinz Louis von Ernzberg

Antworten: 8
Hits: 10619

Prinz Louis von Ernzberg 22.01.2014 22:02 Forum: » release this wish






Name:
Prinz Louis von Ernzberg
Louis kommt aus einem alten, deutschen Adelshaus und trägt deshalb den Titel PRINZ im Namen. Außerdem wurde er nach seinem Urgroßvater Louis von Ernzberg benannt. Große Probleme hat er nicht mit seinem Namen, solange seine Eltern nicht verlangen seinen Titel zu nennen, denn diesen hält er für unangebracht..


Alter:
Am 11. März 1997 erblickte Louis als erstes und einziges Kind des Adelhauses Erzbergs das Licht der Welt. Das Sternzeichen Fische passt auf keinen Fall auf ihn. Um genau zu sein, ist er das Gegenteil von sensibel und geheimnisvoll. Mit seinen 16 Jahren hat Louis eine stabile, eigene Persönlichkeit aufgebaut.

Wohnort:
Ursprünglich stammt Louis aus Deutschland. Das Adelshaus Ernzberg liegt bei Mühlheim an der Donau. Jede Ferien fliegt er nachhause zu seinen Eltern.

Charakter:

Obwohl es in Deutschland schon seit Jahren keine Königs- oder Adelsherrschaft gibt, lebt Louis' Familie sehr vornehm und in sehr guten finanziellen Verhältnissen. Diese Lebensweise hat sich sehr auf Louis' Charakter ausgewirkt.
Er kennt es nicht mit vielen Menschen in eine Klasse zugehen, sondern nur den Privatunterricht bei sich zuhause. Deshalb ist er etwas schwierig im Umgang mit anderen Menschen, vor allem im Umgang mit gleichaltrigen. Jedoch ist er nicht arrogant oder missbilligend, wie man erwarten könnte. Seine Familie hat ihn zu einem hilfsbereiten und klugen, jungen Mann erzogen.
Mit der Zeit hat Louis eine eigensinnige Art an sich entwickelt, die er schamlos ausnutzt. Er lügt seine Eltern an, um nicht wieder für eine Zeitschrift posieren zu müssen. Durch das ständige Alleinsein ist Louis misstrauisch gegenüber anderen geworden. Er traut wenigen Menschen und hält sich lieber im Hintergrund, um nicht aufzufallen. Deshalb fällt es ihm auch schwer nett zu Fremden zu sein die ihn einfach ansprechen.
Innerlich ist Louis die Ruhe selbst und lässt sich nicht leicht aus der Fassung bringen, wenn er zum Beispiel Ärger hat. Dies führt auch dazu, dass es ihm schwerfällt seine wirklichen Gefühle zuzeigen. Nur, wenn er sich seiner Musik widmet sieht man seine wahren Emotionen. Äußerlich aber wirkt er sehr ungeduldig, denn er kann seine Hände nicht still halten und seine Augen fliegen unruhig umher.
Wenn man mit ihm über seine Musik spricht, gibt er sich sehr bescheiden, da er denkt, dass es auch viele andere auf der Welt gibt die genau das gleiche können und es somit nichts besonderes ist. Man könnte schon fast sagen, es hapert ihm an Selbstbewusstsein. Im Gegenteil, er ist sich sehr wohl bewusst wie gut er spielt und er zeigt es auch gerne seinen Vertrauten. Doch er gibt damit auf keinen Fall an.
Um sich den Tag zu erleichtern, ist Louis sehr mit Ironie bewandert, da er meint, dass Ironie den Tag einfacher macht. Viele Menschen stört diese, Art aber er hält nichts von anderen Meinungen, denn er lebt sein eigenes Leben.


Stärken:


Schwächen:



Vorlieben:


Abneigungen:



Hobbies:


Aussehen:


  • Augenfarbe: graublau

  • Größe: 1.75m

  • Besonderheiten: Louis trägt immer ein Lederarmband mit seinem Namen eingraviert.
    Am liebsten trägt er ein Hemd mit einem beliebigen T-Shirt (gelegentlich auch mit Muskelshirt), eine lockere Hose und Boots (oder, soweit es möglich ist, barfuß).







Mutter: Lady Angelina von Ernzberg | 40 | Hausfrau
Seine Mutter ist eine liebevolle und äußerst gut aussehende Frau. Außerdem ist sie eine gute Mutter, aber keine perfekte. Louis hat sie als kleines Kind sehr geliebt und sich nicht daran gestört, dass sie ihn schon früh vor die Kameras zog.
Später störte ihn die ganze Öffentlichkeit und der Fimmel seiner Mutter, perfekt zu sein. Immer wollte sie eine perfekte Familie präsentieren aber Louis wollte nicht mehr in der Öffentlichkeit stehen. Von diesem Moment verschlechterte sich das Verhältnis zwischen den beiden ein wenig.


Vater: König Robert von Ernzberg | 42 | Geschäftsführer einer großen Bank
Sein Vater war immer sehr beschäftigt mit seiner Arbeit und war deshalb kaum zuhause. Trotzdem liebte Louis ihn, als er noch jung war. Außerdem verdankt er seinem Vater sehr die gewonnene Liebe zur Musik. Heute haben sie eine ganz normale Vater-Sohn-Beziehung.

Geschwister:keine


Andere wichtige Verwandte: Lady Jolina von Ernzberg | Großmutter väterlicher Seite
Louis liebt seine Großmutter, denn sie war die Person, die wirklich immer für ihn da war, ihn verstand und immer zu seinen Entscheidungen stand. Sie wird immer eine der wichtigsten Person sein.





Studienrichtung:
Musik

Verbrachte Jahre an der MAD:
1,5 Jahre


Klasse:
Junior

AGs:
Football




Vergangenheit:

Louis wuchs in einer Burg am Rhein auf. Äußerlich sieht diese sehr alt und unberührt aus, aber innen hatte sich Familie von Ernzberg ein wundervolles Zuhause aufgebaut. Louis hatte alles was ein Kind begehrte. Liebe, Spielzeug und ein großes Grundstück. Außerdem hatte die Familie drei Hunde, die er über alles liebte, und den ganzen Tag beschäftigte er sich neben dem Privatunterricht und seiner Musik mit Sunny, Rocky und Sami. Seine Mutter zog ihn sehr oft mit in die Öffentlichkeit, was ihn aber als er jung war nicht störte, da alle sehr nett zu ihm waren und ihn einfach zum knuddeln fanden. Seine Mutter liebte es im Mittelpunkt zu stehen und hoffte das Louis auch bald eine Berühmtheit wurde und es genauso lieben würde.
Mit etwa 6 Jahren begann er Klavier zu spielen, genau wie Geige und Flöte, die etwa ein Jahr später folgten. Sein Vater war ebenfalls ein leidenschaftlicher Musiker und er zeigte ihm immer mehr Instrumente, sodass er bald Streich-, Tasten-, und Blasinstrumente spielen konnte. Jedoch blieb er sehr am Klavier hängen und machte es zu seiner neuen Leidenschaft. Mit 10 Jahren bekam er einen weißen Flügel von seinem Vater geschenkt. Diesen besitzt er bis heute.
Ab seinem 11. Lebensjahr begann er sich der Öffentlichkeit zu entziehen, was ihm viel Streit mit seiner Mutter einbrachte. Wiederum stritt diese auch mit seinem Vater, da er der Meinung war, es sei nicht schlimm, wenn er sich nicht so oft zeigte. In dieser Zeit geriet das Familienglück ein wenig aus den Fugen und Louis zog sich mit seiner Musik zurück. Nur seine Großmutter war noch für ihn da und hörte ihm zu. Saß bei ihm, wenn er ihr wieder ein neues Stück vorspielte. Und manchmal brachte sie ihn auch zum lachen. In dieser Zeit entdeckte er, oder besser seine Großmutter, sein absolutes Gehör, mit dem er aber in dem Alter noch nicht sehr gut umgehen konnte.
Mit der Zeit wurde Louis immer schlimmer und machte seinen Eltern nur noch Sorgen. Er wollte mit der Musik aufhören und nie wieder irgendwas spielen, weil es ihn angeblich langweilte. Sein Vater redete lange auf ihn ein, aber er blieb bei seinem Entschluss.
Als er 15 Jahre alt wurde, entschlossen seine Eltern ihn auf die MAD zu schicken, damit er endlich das tut, wofür er geboren war. Lange Diskussionen ließen den Frieden der Familie wieder verblassen, doch die Entscheidung war gefallen, er würde wieder spielen und auf die MAD gehen. Eines mussten sie jedoch versprechen: Sein Flügel muss mit nach Amerika!
Als er endlich in Amerika ankam und die MAD das erste Mal sah, kam es ihm vor, als würde er anders sein und nicht hierher gehören, aber als dann näher hinsah, wusste er, dass er hier wieder Klavier spielen könnte und seine anderen Instrumente verbessern könnte.
Heute fühlt er sich wohl an der Schule und hat sich endlich wieder dem gewidmet, das er liebt.






Avatarperson:
Zac Efron

Name:
einfach Louis :)

Alter
15

So habe ich das Forum gefunden:
über das stay alive forum

Charakterweitergabe?
Ja

Weitere Charaktere?
Noch keinen

Steckbriefkorrektur

[Ja] Das Team darf meinen Steckbrief editieren, um Rechtschreibfehler sofort auszubessern.
[Nein] Das Team soll die Fehler lieber rausschreiben, damit ich sie selbst verbessern kann.



© House of Music, Acting & Dance



Zeige Themen 1 bis 5 von 5 Treffern

POWERED BY BURNING BOARD LITE | WOLTLAB GMBH




OUR BELOVED ONES