WIR SIND JETZT ALS NEUES FORUM UNTER NEUER ADRESSE ERREICHBAR.
BITTE FOLGE DIESEM LINK!

Registrierung
HOUSE OF MUSIC, ACTING & DANCE » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 70 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: News
Storyteller

Antworten: 32
Hits: 54379

04.12.2013 23:15 Forum: » news

04. Dezember 2013


Heute gibt es zwei News für euch!

Hall of Fame
Zum feierlichen Abschluss des Jahres, gibt es diesmal eine ganz andere Hall of Fame-Runde für euch. Mehr Informationen zur Nominierung findet ihr hier.

Blacklist
Vor ein paar Tagen kam die neue Blacklist raus, ihr findet sie hier. Bitte werft doch alle mal einen Blick drauf. Von etlichen Charakteren fehlen noch die Steckbriefe und alles weitere in den Areas. Steckbriefe könnt ihr euch bei den Teamies abholen, einfach eine PM schreiben, dann schicken wir sie euch zu, da wir die alten Areas entfernt haben. Außerdem fehlen von ein paar Usern noch Antworten auf eine PM, die ihnen geschickt wurde. Das betrifft alle ehemaligen Seniors der MAD und deren Zukunftspläne, also wenn ihr dazu gehört, schaut mal bitte in euren Posteingang und antwortet schnellstmöglichst darauf, damit wir euch eure Areas erstellen können. :)

Thema: Hall of Fame - Dezember 2013
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 5891

Hall of Fame - Dezember 2013 04.12.2013 23:11 Forum: » hall of fame

Zum Abschluss des Jahres kommt hier eine ganz besondere Hall of Fame für euch, mit komplett anderen Kategorien. :) Heute liegt der Schwerpunkt auf den verschiedenen Gruppen an Charakteren, die wir haben. Nominiert wird also in den Kategorien Best Actor, Best Musician, Best Dancer, Best Student of the UAG, Best Teacher (UAG & MAD) und Best Gentoner.
Ihr habt zwei Wochen Zeit, dies zu tun, also bis zum 18.12..

Zum Nominieren geht's hier entlang, viel Spaß! (:

Thema: AGs
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 2492

AGs 17.11.2013 14:14 Forum: » university of visual and performing arts genton

Marching Band:



Cheerleading:


Football:
  • Alexander Mitchel
  • Aaron Robinson

Veranstaltungskomitee:
  • Summer OConner
  • Aaron Robinson

Uniradio:
  • Sienna Talbot

Baseball:
  • Kimberly Freehope
  • Lewis Fitzgerald

Gymnastik:


Softball:


Volleyball:


Showchor:


Debattierclub:
  • Lewis Fitzgerald

IT-Club:

Thema: AGs
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1850

AGs 17.11.2013 14:11 Forum: » house of music, acting and dance

Orchester [Canon]:

  • Serena Lennysten (Cello)

Football [Canon]:
  • Jacob Burton
  • Mike SanDiego
  • Joshua Montgomery
  • Jesse Oswine Banks
  • Prinz Louis von Ernzberg

Cheerleading [Canon]:
  • Amilia Harper
  • Grace Summers
  • Scarlett van der Woodsen

Glee Club [Canon]:
  • Cat McCloud

Debattierclub:
  • Katharina Hale

Veranstaltungskomitee:
  • Ella Clark
  • Scarlett van der Woodsen
  • Joshua Montgomery
  • Katharina Hale

Schülerzeitung:
  • Serena Lennysten
  • Grace Summers
  • Jesse Oswine Banks
  • Katharina Hale

Musical:
  • Amilia Harper

Baseball:


Gymnastik:
  • Scarlett van der Woodsen

Softball:


Volleyball:
  • Grace Summers
  • Serena Lennysten

IT-Club:
  • Joshua Montgomery

Thema: Lob und Kritik
Storyteller

Antworten: 1
Hits: 5538

Lob und Kritik 17.11.2013 13:52 Forum: » support

Wir freuen uns natürlich auch immer, eure Meinung zu hören. Findet ihr etwas besonders gut oder im Gegenteil, nicht wirklich so toll? Hier ist Platz dafür (:

Thema: Verbesserungsvorschläge
Storyteller

Antworten: 1
Hits: 5372

Verbesserungsvorschläge 17.11.2013 13:48 Forum: » support

Verbesserungsvorschläge sind natürlich immer sehr gerne gesehen, nur raus damit :)

Thema: Time To Say Goodbye
Storyteller

Antworten: 3
Hits: 13360

Time To Say Goodbye 17.11.2013 13:46 Forum: » support

Du willst / musst das Forum verlassen, möchtest aber vorher noch irgendwem tschüss sagen? Dann kannst du das gerne hier in diesem Thread machen. Heart

Thema: Charaktervorschläge
Storyteller

Antworten: 6
Hits: 6764

Charaktervorschläge 17.11.2013 13:45 Forum: » support

Du hast eine Idee, weißt aber nicht so ganz genau, ob du diese hier an der MAD ausspielen kannst? Oder du suchst direkten Anschluss ans Bord? Dann schreib hier einfach einen Beitrag rein, wo du deine Idee erläuterst. :3

Thema: Steckbriefvorlage für Studenten
Storyteller

Antworten: 1
Hits: 4647

17.11.2013 13:45 Forum: » release this wish

code:
<br><br><center><div class="div1"><center><img src="{imagefolder}/temp/Templateheader.png" style="border-radius: 20px 20px 0px 0px;"><br><br><div class="div2"><img src="{imagefolder}/temp/Steckbrief1.png" style="border-radius: 10px 10px 0px 0px;"><center><div class="div3">
<span class="ueber">Name:</span>
<span class="normal">HIER KANNST DU DEN VOLLEN NAMEN DEINES CHARAKTERS AUFFÜHREN UND DIE BEDEUTUNG HINZUFÜGEN. HAT ER NOCH MÖGLICHERWEISE EINEN ZWEITNAMEN UND WIE GEFALLEN SEINE NAMEN IHM? UND WIE WIRD DEIN CHARAKTER VON ANDEREN GENANNT?
<span class="wichtig">WICHTIGES</span> KANNST DU SO HERVORHEBEN. </span>

<span class="ueber">Alter:</span>
<span class="normal">WIE LANGE WEILT DEIN CHARAKTER BEREITS AUF DIESER ERDE? WO UND VOR ALLEM WANN (ALSO AN WELCHEM DATUM) WURDE ER GEBOREN? WELCHES STERNZEICHEN IST ER UND IST ER TYPISCH FÜR DIESES STERNZEICHEN?</span>

<span class="ueber">Wohnort:</span>
<span class="normal">WO WOHNT DEIN CHARAKTER WÄHREND DES STUDIUMS? HAT ER EINE EIGENE WOHNUNG, LEBT ER MIT DEN ELTERN ODER IM WOHNHEIM? <a href="http://www.kunstschulemad.de/thread.php?threadid=2537&sid=">HIER</a> FINDEST DU EINE LISTE DER STUDENTENWOHNHEIME.</span>

<span class="ueber">Beruf:</span>
<span class="normal">HAT DEIN CHARAKTER VIELLEICHT NOCH EINEN JOB NEBEN DEM STUDIUM?</span>

<span class="ueber">Charakter:</span><br><span class="normal">HIER KANNST DU DICH ÜBER DEN CHARAKTER AUSLASSEN. DU HAST DIE WAHL ZWISCHEN EINEM FLIESSTEXT ODER AUSFORMULIERTEN STICHPUNKTEN. (BITTE MINDESTENS 1000 ZEICHEN) 
UND NOBODY'S PERFECT: BEACHTE BITTE SOWOHL DIE CHARAKTERLICHEN STÄRKEN ALS AUCH SCHWÄCHEN!</span>

<span class="ueber">Stärken:</span><br><select size="4" class="select1">
<option>Able </option>
<option>Able </option>
<option>Able </option>
<option>Able </option>
<option>Able </option>
<option>Able </option>
<option>Able </option> 
<option>Able</option> 
<option>Able </option>
<option>Able</option></select>

<span class="ueber">Schwächen:</span><br><select size="4" class="select1">
<option>Unable </option>
<option>Unable </option>
<option>Unable </option>
<option>Unable </option>
<option>Unable </option>
<option>Unable </option>
<option>Unable </option> 
<option>Unable</option> 
<option>Unable </option>
<option>Unable</option></select>


<span class="ueber">Vorlieben:</span><br><select size="4" class="select1">
<option>Like </option>
<option>Like </option>
<option>Like </option>
<option>Like </option>
<option>Like </option>
<option>Like </option>
<option>Like</option> 
<option>Like</option> 
<option>Like </option>
<option>Like</option></select>

<span class="ueber">Abneigungen:</span><br><select size="4" class="select1">
<option>Dislike </option>
<option>Dislike </option>
<option>Dislike </option>
<option>Dislike </option>
<option>Dislike </option>
<option>Dislike </option>
<option>Dislike</option> 
<option>Dislike</option> 
<option>Dislike </option>
<option>Dislike</option></select>


<span class="ueber">Hobbies:</span><br><select size="4" class="select1">
<option>Do </option>
<option>Do </option>
<option>Do </option>
<option>Do</option>
 <option>Do </option></select>

<span class="ueber">Aussehen:</span><br><span class="normal">

<ul><li><span class="ueber">Augenfarbe:</span> WELCHE AUGENFARBE HAT DEIN CHARAKTER?
<li><span class="ueber">Größe:</span> WIE GROSS IST DEIN CHARAKTER?
<li><span class="ueber">Besonderheiten:</span> HAT DEIN CHARAKTER ÄUSSERLICHE BESONDERHEITEN?</ul>

OPTIONAL KANNST DU HIER NOCH ETWAS ÜBER DEN KLEIDUNGSSTIL, DAS AUSSEHEN UND AUFTRETEN DEINES CHARAKTERS SCHREIBEN - DIESEN TEXT BITTE RAUSLÖSCHEN. </span><br><br></div></div>


<div class="div2"><img src="{imagefolder}/temp/Steckbrief2.png" style="border-radius: 10px 10px 0px 0px;"><center><div class="div3">

<span class="ueber">Mutter:</span><span class="wichtig">Name | Alter | Beruf</span>
<span class="normal">WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINER MUTTER? HAT SICH DIE BEZIEHUNG IM LAUFE DER ZEIT VERÄNDERT?</span>

<span class="ueber">Vater:</span> <span class="wichtig">Name | Alter | Beruf</span>
<span class="normal">WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINEM VATER? HAT SICH DIE BEZIEHUNG IM LAUFE DER ZEIT VERÄNDERT? </span>

<span class="ueber">Geschwister:</span> <span class="wichtig">Name | Alter | Beruf</span>
<span class="normal">WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINEN GESCHWISTERN ODER IST ER EIN EINZELKIND? BEI LETZTEREN KANNST DU DIESEN PUNKT RAUSLÖSCHEN.</span>

<span class="ueber">Andere wichtige Verwandte:</span> <span class="wichtig">Name | Verwandtschaftsgrad*</span>
<span class="normal">HAT DEIN CHARAKTER NOCH ANDERE VERWANDTE, DIE IHM WICHTIG SIND ODER ANDERSWO IM STECKBRIEF AUFTAUCHEN? DANN GIB HIER KURZ AN, WIE SIE HEISSEN, WIE ALT SIE SIND, WAS SIE BERUFLICH MACHEN UND NATÜRLICH VOR ALLEM, WIE DEIN CHARAKTER ZU IHNEN STEHT.
* Verwandtschaftsgrad zum Beispiel Tante, Onkel, Cousin, etc.  </span>


</div></div><br><br><div class="div2"><img src="{imagefolder}/temp/Steckbrief3.png" style="border-radius: 10px 10px 0px 0px;"><center><div class="div3">

<span class="ueber">Studienfach:</span>
<span class="normal">WAS STUDIERT DEIN CHARAKTER? <a href="http://www.kunstschulemad.de/thread.php?threadid=2535&sid=">HIER</a> FINDEST DU EINE LISTE DER VORHANDENEN STUDIENFÄCHER. </span>

<span class="ueber">Semester:</span>
<span class="normal">IN WELCHEM SEMESTER BEFINDET SICH DEIN CHARAKTER?</span>

<span class="ueber">AG's:</span>
<span class="normal">BESUCHT DEIN CHARAKTER AUSSERSCHULISCHE AKTIVITÄTEN, IST ER TEIL EINES TEAMS ODER EINES CLUBS? <a href="http://www.kunstschulemad.de/thread.php?threadid=2576&sid=">HIER</a> FINDEST DU EINE LISTE DER VORHANDENEN AGS, CLUBS UND TEAMS.</span>

</div></div><br><br><div class="div2"><img src="{imagefolder}/temp/Steckbrief4.png" style="border-radius: 10px 10px 0px 0px;"><center><div class="div3"><span class="normal">
<span class="ueber">Vergangenheit:</span><br>
HIER HAST DU DIE WAHL ZWISCHEN EINER TIMELINE MIT (KURZEN) ERKLÄRUNGEN UND DEM AUSFÜLLEN EINES FRAGEBOGENS. BITTE HALTE DIE MINDESTLÄNGE VON 1500 ZEICHEN EIN.

A) TIMELINE
z.B.: "<b>GEBURT</b> 
Im Jahre 1993 wurde XY am XX.XX. in Kalifornien geboren und wuchs bei seinen Eltern ...

<b>JUGEND</b>
Seine Jugend verbrachte XY in Timbuktu. ..."

B) FRAGEN
"Wie war Deine Kindheit?"
"In welchen Verhältnissen bist Du groß geworden? Was kann man über Deine Familie sagen?"
"Wie war deine Schulzeit? "
"Wie und wann hast Du von der UAG erfahren?"
"Wieso hast du dich für dein Studienfach entschieden?"



</span><br><br></div></div><br><br><div class="div2"><img src="{imagefolder}/temp/Steckbrief6.png" style="border-radius: 10px 10px 0px 0px;"><center><div class="div3">

<span class="ueber">Avatarperson:</span>
<span class="normal">WELCHES GESICHT VERBIRGT SICH HINTER DEINEM CHARAKTER?</span>

<span class="ueber">Name:</span>
<span class="normal">WIE DÜRFEN WIR DICH (ALSO DEN SPIELER) ANSPRECHEN?</span>

<span class="ueber">Alter</span>
<span class="normal">WIE ALT BIST DU?</span>

<span class="ueber">So habe ich das Forum gefunden:</span><br><span class="normal">WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?</span>

<span class="ueber">Charakterweitergabe?</span><br><span class="normal">DARF DEIN CHARAKTER IM FALLE EINER LÖSCHUNG WEITERGEGEBEN WERDEN?</span>

<span class="ueber">Weitere Charaktere?</span>
<span class="normal">EINZEL- ODER DOCH SERIENTÄTER?</span>

<span class="ueber">Steckbriefkorrektur</span>
<span class="normal">
[] Das Team darf meinen Steckbrief editieren, um Rechtschreibfehler sofort auszubessern.
[] Das Team soll die Fehler lieber rausschreiben, damit ich sie selbst verbessern kann. </span><br><br></div></div><br><font color=a98c6f>©</font> <span class="wichtig">House of Music, Acting & Dance</span><br><br></div>

</div></blockquote>

Thema: Steckbriefvorlage für Studenten
Storyteller

Antworten: 1
Hits: 4647

Steckbriefvorlage für Studenten 17.11.2013 13:42 Forum: » release this wish






Name:
HIER KANNST DU DEN VOLLEN NAMEN DEINES CHARAKTERS AUFFÜHREN UND DIE BEDEUTUNG HINZUFÜGEN. HAT ER NOCH MÖGLICHERWEISE EINEN ZWEITNAMEN UND WIE GEFALLEN SEINE NAMEN IHM? UND WIE WIRD DEIN CHARAKTER VON ANDEREN GENANNT?
WICHTIGES KANNST DU SO HERVORHEBEN.


Alter:
WIE LANGE WEILT DEIN CHARAKTER BEREITS AUF DIESER ERDE? WO UND VOR ALLEM WANN (ALSO AN WELCHEM DATUM) WURDE ER GEBOREN? WELCHES STERNZEICHEN IST ER UND IST ER TYPISCH FÜR DIESES STERNZEICHEN?

Wohnort:
WO WOHNT DEIN CHARAKTER WÄHREND DES STUDIUMS? HAT ER EINE EIGENE WOHNUNG, LEBT ER MIT DEN ELTERN ODER IM WOHNHEIM? HIER FINDEST DU EINE LISTE DER STUDENTENWOHNHEIME.

Beruf:
HAT DEIN CHARAKTER VIELLEICHT NOCH EINEN JOB NEBEN DEM STUDIUM?

Charakter:
HIER KANNST DU DICH ÜBER DEN CHARAKTER AUSLASSEN. DU HAST DIE WAHL ZWISCHEN EINEM FLIESSTEXT ODER AUSFORMULIERTEN STICHPUNKTEN. (BITTE MINDESTENS 1000 ZEICHEN)
UND NOBODY'S PERFECT: BEACHTE BITTE SOWOHL DIE CHARAKTERLICHEN STÄRKEN ALS AUCH SCHWÄCHEN!


Stärken:


Schwächen:



Vorlieben:


Abneigungen:



Hobbies:


Aussehen:


  • Augenfarbe: WELCHE AUGENFARBE HAT DEIN CHARAKTER?
  • Größe: WIE GROSS IST DEIN CHARAKTER?
  • Besonderheiten: HAT DEIN CHARAKTER ÄUSSERLICHE BESONDERHEITEN?


OPTIONAL KANNST DU HIER NOCH ETWAS ÜBER DEN KLEIDUNGSSTIL, DAS AUSSEHEN UND AUFTRETEN DEINES CHARAKTERS SCHREIBEN - DIESEN TEXT BITTE RAUSLÖSCHEN.







Mutter:Name | Alter | Beruf
WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINER MUTTER? HAT SICH DIE BEZIEHUNG IM LAUFE DER ZEIT VERÄNDERT?

Vater: Name | Alter | Beruf
WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINEM VATER? HAT SICH DIE BEZIEHUNG IM LAUFE DER ZEIT VERÄNDERT?

Geschwister: Name | Alter | Beruf
WIE VERSTEHT SICH DEIN CHARAKTER MIT SEINEN GESCHWISTERN ODER IST ER EIN EINZELKIND? BEI LETZTEREN KANNST DU DIESEN PUNKT RAUSLÖSCHEN.

Andere wichtige Verwandte: Name | Verwandtschaftsgrad*
HAT DEIN CHARAKTER NOCH ANDERE VERWANDTE, DIE IHM WICHTIG SIND ODER ANDERSWO IM STECKBRIEF AUFTAUCHEN? DANN GIB HIER KURZ AN, WIE SIE HEISSEN, WIE ALT SIE SIND, WAS SIE BERUFLICH MACHEN UND NATÜRLICH VOR ALLEM, WIE DEIN CHARAKTER ZU IHNEN STEHT.
* Verwandtschaftsgrad zum Beispiel Tante, Onkel, Cousin, etc.







Studienfach:
WAS STUDIERT DEIN CHARAKTER? HIER FINDEST DU EINE LISTE DER VORHANDENEN STUDIENFÄCHER.

Semester:
IN WELCHEM SEMESTER BEFINDET SICH DEIN CHARAKTER?

AG's:
BESUCHT DEIN CHARAKTER AUSSERSCHULISCHE AKTIVITÄTEN, IST ER TEIL EINES TEAMS ODER EINES CLUBS? HIER FINDEST DU EINE LISTE DER VORHANDENEN AGS, CLUBS UND TEAMS.




Vergangenheit:

HIER HAST DU DIE WAHL ZWISCHEN EINER TIMELINE MIT (KURZEN) ERKLÄRUNGEN UND DEM AUSFÜLLEN EINES FRAGEBOGENS. BITTE HALTE DIE MINDESTLÄNGE VON 1500 ZEICHEN EIN.

A) TIMELINE
z.B.: "GEBURT
Im Jahre 1993 wurde XY am XX.XX. in Kalifornien geboren und wuchs bei seinen Eltern ...

JUGEND
Seine Jugend verbrachte XY in Timbuktu. ..."

B) FRAGEN
"Wie war Deine Kindheit?"
"In welchen Verhältnissen bist Du groß geworden? Was kann man über Deine Familie sagen?"
"Wie war deine Schulzeit? "
"Wie und wann hast Du von der UAG erfahren?"
"Wieso hast du dich für dein Studienfach entschieden?"









Avatarperson:
WELCHES GESICHT VERBIRGT SICH HINTER DEINEM CHARAKTER?

Name:
WIE DÜRFEN WIR DICH (ALSO DEN SPIELER) ANSPRECHEN?

Alter
WIE ALT BIST DU?

So habe ich das Forum gefunden:
WIE HAST DU ZU UNS GEFUNDEN?

Charakterweitergabe?
DARF DEIN CHARAKTER IM FALLE EINER LÖSCHUNG WEITERGEGEBEN WERDEN?

Weitere Charaktere?
EINZEL- ODER DOCH SERIENTÄTER?

Steckbriefkorrektur

[] Das Team darf meinen Steckbrief editieren, um Rechtschreibfehler sofort auszubessern.
[] Das Team soll die Fehler lieber rausschreiben, damit ich sie selbst verbessern kann.



© House of Music, Acting & Dance



Thema: News
Storyteller

Antworten: 32
Hits: 54379

17.11.2013 13:15 Forum: » news

17. November '13



Macht euch schon einmal für eine ganze Lastwagenladung an News gefasst :)

INGAMESPRUNG
Wir sind im Ingame wieder gesprungen und zwar spielen wir jetzt im Monat September 2013. Momentmal, 2013? Sind wir jetzt etwa gleich 3 Jahre vorwärts gesprungen? Nein, natürlich nicht. Wir haben uns einfach dazu entschieden, die Jahreszahl zu ändern, um alles etwas aktueller und auch sinngerechter zu halten. Wir alle haben - logischerweise - auch immer Dinge ins Inplay einfliessen lassen, die es im Jahr 2010 noch gar nicht gab oder noch nicht bekannt waren. (Musik, eventuell Technologie, usw.) Deshalb haben wir die Jahreszahl angepasst, eure Charaktere sind allerdings nicht älter geworden. (Ausser sie hatten seit dem letzten Sprung Geburtstag, natürlich). Wir bitten euch deshalb die Jahreszahl in euren Steckbrief anzupassen - mehr dazu aber später.
Es ist bewusst kein "grosser" Plot geplant, um auch einmal etwas mehr Fokus auf den Alltag zu legen. Natürlich dürft ihr aber auch gerne weiterhin kleinere Userplots selbstständig organisieren :)

Wie ihr im Plot erkennen könnt, starten wir im September das neue Schuljahr. Somit sind eure Charaktere alle eine Stufe höher. Aus den Juniors sind somit Seniors geworden und so weiter. Bitte nicht vergessen, dies überall anzupassen ;D

NEUES ZUR MAD
Neu gibt es an der MAD die Stufe Freshmen nicht mehr. Wir haben uns entschieden, diese abzuschaffen, da es kaum Nachfrage gab und für die Charaktere, die existierten kaum Anschluss. Da alle bisherigen Freshmen im neuen Jahr zu Sophomores wurden, sind also keine Charaktere wirklich betroffen.

ZIMMEREINTEILUNG
Wir haben die Zimmer ein wenig über den Haufen geworfen, da in einigen Zimmern immer nur Einzelpersonen waren und jetzt auch noch die Seniors weg sind. Werft doch einfach mal einen Blick in die Zimmereinteilung um zu sehen, mit wem sich euer Chara ab jetzt täglich beschäftigen muss (:

UNIVERSITY OF VISUAL AND PERFORMING ARTS GENTON
Oder kurz einfach UAG. Lange, lange wurde immer nur darüber geredet und jetzt ist es endlich da: Das College in Genton. Neu sind also auch Studenten, Dozenten und was sonst noch alles so an einem College rumwandelt spielbar. Alle wichtigen Informationen rund um das College findet ihr HIER.

Wenn ihr im letzten Schuljahr also Seniors als Charaktere gespielt habt, könnt ihr diese - wenn ihr wollt - nun an die UAG schicken. Bitte beachtet aber, dass ihr euren Steckbrief anpassen müsst. HIER findet ihr die Steckbriefvorlage für die Studenten der UAG. Zudem solltet ihr auch eure Vorgeschichte anpassen und den Steckbrief dann neu zu den Bewerbungen posten. Hier reicht 1 WOB, da es vor allem um die Eintragungen der Listen (Studiengänge, etc.) geht.

AG's
Bei der MAD und auch bei der UAG haben wir neu AG's eingeführt. Welche es gibt findet ihr HIER (MAD) und HIER (UAG). Bitte vergisst nicht, dass ihr das beim Neuposten des Steckbriefes hinzufügt und euch bei der Liste meldet, sollte euer Charakter AG's belegen. Pro Charakter sind höchstens drei AG's belegbar (es müssen aber keine belegt werden) und bitte achtet darauf, dass diese auch Charaktergerecht ausgewählt werden.

CHARAKTERAREAS
Unter "» citizens of genton" findet ihr die neuen Charakterareas. Jeder einzelne Charakter hat dort seine eigene Area, wo ihr den Steckbrief, die Relations, das Logbuch und sofern benötigt oder gewollt weitere Threads eröffnen könnt. Bitte postet übernehmt eure Relations und Logbücher bis spätestens So, 24. November 2013 (das ist in einer Woche), da wir die bisherigen Areas dann entfernen werden. Zudem bitten wir euch, eure Steckbriefe selbst in die Areas zu übernehmen. Während ihr das tut, ändert ihr bitte das Geburtsjahr eures Charakters (aufgrund der Anpassung auf das Jahr 2013) und die Klasse des Charakters (Sophomore, Junior oder Senior). Falls euer Charakter in der Zwischenzeit Geburtstag hatte auch das Alter anpassen und sofern ihr noch AG's ausgewählt habt, solltet ihr diese auch eintragen. Wenn ihr wollt könnt ihr auch weitere Änderungen an dem Steckbrief vornehmen, es ist ja schon einiges an Zeit vergangen und der ein oder andere Charakter hat sich vielleicht auch etwas verändert. Nehmt ihr aber grössere Änderungen an eurem Steckbrief vor, postet ihn bitte nochmals zu den Bewerbungen. Auch hier genügt 1 WOB.

Alle bisherigen Seniors haben eine PN erhalten, da wir ja noch nicht wissen, ob eure Seniors zu Gentonern oder Studenten werden. Bitte antwortet auf diese, damit wir eure Charaareas eröffnen können.

Umstruckturierung der Foren
Vielleicht habt ihr bereits gemerkt, dass die MAD etwas anders aufgeteilt ist. Neu befindet sich das gesamte Ingame unter "Genton" und die Foren sind nach der MAD, der UAG, Genton und "anderen Orten" aufgeteilt. Schaut euch doch einfach etwas um, wir sind uns sicher, dass ihr euch schnell umgewöhnen könnt :)

Canons
Wir haben einige neue, tolle Canons für euch gemacht. HIER könnt ihr diese ansehen. Zudem sollten auch noch einige weitere Canons folgen, haltet also die Augen offen ;D Für Canon-Vorschläge sind wir natürlich auch immer zu haben, meldet euch einfach beim Team. Und danke an Yele und Lara für die tollen Canons. Heart

Thema: MAD Symphony Orchestra
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 2207

MAD Symphony Orchestra 17.11.2013 12:32 Forum: » canons


Du bist schon seit einer Weile zur Konzertmeisterin auserkoren worden, einfach aus dem Grund, dass du nicht schlecht Geige spielst und schon lange im Orchester bist. Darauf bildest du dir ganz schön was ein und du liebst es, damit anzugeben, wie sehr dich der Dirigent mag, bei dem schleimst du dich aber auch liebend gerne ein. Klar hast du Talent auf deinem Instrument, manchmal überschätzt du dich aber auch etwas, da du dich für die Allerbeste hältst. Später möchtest du natürlich einmal als Sologeigerin auf der Bühne stehen und die Leute begeistern, wobei du dafür natürlich erst einmal die richtigen Leute finden musst, die es aushalten würden, mit dir zu arbeiten. Der Großteil des Orchesters kann dich nicht ausstehen, da du immer alle anzickst und eventuelle Fehler auf den Rest der ersten Geige schiebst anstatt einzusehen, dass du dich auch manchmal verspielst, dennoch wagt es keiner, gegen dich zu konkurrieren, da du deine Mittel und Wege hast, andere außer Gefecht zu setzen, um deine besondere Position zu verteidigen.

Avatarvorschlag: Julia Stiles

Wynonna Stringer | 17-18 | Musik | Konzertmeisterin (Violine)
„Ein ziemlich cooler Posten, der stellvertretende Konzertmeister. Wenn Wynonna mal krank ist, vertritt’s du sie und meistens ist dann die ganze Atmosphäre im Orchester viel angenehmer. Trotzdem ordnest du dich normalerweise ihrem Willen unter, obwohl du dir gerne eine eigene Meinung von allem bildest. Du hast einfach keine Lust auf den Stress, und es ist es dir auch nicht wert, einen Streit mit ihr anzufangen, dafür hast du besseres zu tun. Natürlich ist dir bewusst, dass du gut spielst und auch der Dirigent sagt dir das nicht selten, mehr brauchst du ja auch gar nicht. Du versuchst einfach, Wynonnas Zorn nicht abzukriegen, springst aber ein, wenn sie jemanden ungerecht behandelt, da du ein sehr fairer Mensch bist.“

Avatarvorschlag: Jimmy Bennett

Mark Derricks | 16-17 | Schauspiel | stellv. KM (Violine)
„Du und Wynonna, ihr kennt euch schon seit ihr kleine Kinder seid. Ihr hattet gemeinsam eure ersten Geigenstunden, gingt zusammen in die Grundschule und schließlich auf die MAD, wo ihr nun beide im Orchester sitzt. Durch ihren aufgesetzten Charme hat Wynonna den Posten als Konzertmeisterin erobert und du sitzt eine Reihe weiter hinten. Das stört dich aber nicht, da du deiner besten Freundin gerne den Vortritt lässt, immerhin bist auch du der Meinung, dass sie die Beste von allen ist. Dadurch, dass du ihr immer hinterher watschelst und ihr mit Rat und Tat zur Seite stehst, behandelt sie dich auch um einiges menschlicher als die anderen Orchestermitglieder. Man muss aber auch sagen, dass du eine ziemliche Arschkriecherin bist: Ständig schmeichelst du ihr und sagst ihr, wie toll sie aussieht oder wie gut sie ihr Instrument beherrscht, denn genau das will sie auch von dir hören und nichts anderes. Insgeheim träumst du schon seit ihr als Sophomores dem Orchester beigetreten seid, davon, einmal ein Solo spielen zu dürfen, doch meistens kriegt Wynonna die ab – wer auch sonst. Der ganze Konkurrenzkampf im Orchester gefällt dir nicht, allerdings weißt du auch nicht, was du dagegen tun sollst. Du würdest deine beste Freundin doch auch nie im Stich lassen, oder?“

Avatarvorschlag: Emmy Rossum

Seraphina Wright | 17-18 | Musik | 1. Violine
„Auch du bist kein Neuling mehr im Orchester. Das Spielen macht dir riesen Spaß, auch wenn du es eher als Hobby nebenher machst, da das Tanzen deine größte Leidenschaft ist. Musik liegt dir wohl im Blut, denn obwohl du nicht viel übst, hast du viele Stücke besser drauf als andere. Mit jedem Jahr hast du dich weiter nach vorne gearbeitet und du hast es wirklich verdient, erste Geige zu spielen. Aus den Zickereien hältst du dich lieber raus, Wynonna kannst du auch überhaupt nicht ausstehen. Am liebsten hättest du, dass sie das Orchester verlässt, da sie dir oft den Spaß an der ganzen Sache verdirbt, aber du lässt dich auch nicht so leicht von ihr unterkriegen.“

Avatarvorschlag: Laura Slade Wiggins

Janey Coleman | 16-17 | Tanz | 1. Violine
„Das kleine Mauerblümchen, das eigentlich keiner kennt. Diese Beschreibung trifft ganz gut auf dich zu. Du bist auf einem Spitzenlevel auf deiner Geige, deshalb hast du es auch sofort in die erste Geige geschafft, obwohl du erst relativ neu im Orchester bist. Noch sitzt du ganz hinten, obwohl der Dirigent bereits erkannt hat, dass du eigentlich viel besser bist als Wynonna selbst. Du bist sehr schüchtern und zurückhaltend, würdest dich nie gegen irgendwen auflehnen, der älter ist und bereits länger im Orchester mitspielt. Wenn du mal nicht da bist, bemerkt das eigentlich keiner, da du so ruhig bist und nie etwas sagst. Dabei ist dein größter Traum doch nur, endlich weiter vorne sitzen zu können, damit du den Dirigent auch sehen kannst. Wenn man noch so klein ist und auch noch hinten sitzt, ist das nämlich manchmal ein ziemliches Problem.“

Avatarvorschlag: Liana Liberato

Darcey Blackburn | 14-16 | Musik | 1. Violine

„Der hilfsbereite Stimmführer der zweiten Geige! Dir macht es unheimlich viel Spaß, vorne zu sitzen und du lässt dir das von nichts und niemandem nehmen. Neben der Geige spielst du auch noch ein anderes Instrument, es ist aber nicht ganz klar, welches. Man merkt, dass du dich sehr für den Bau deines Instrumentes interessierst, denn bei jeder Gelegenheit erklärst du gerne etwas darüber. Manche interessieren sich dafür, was du alles über den Herstellungsprozess einer guten Geige weißt, andere weniger, aber dir macht es immer Spaß, davon zu berichten. Den Neueinsteigern bist du immer ein gutes Vorbild. Du sagst sofort Bescheid, wenn dir auffällt, dass jemand einen falschen Ton spielt. Manchmal kann das etwas nerven, da du schon ab und zu mal mitten im Stück abbrichst, um deine Entdeckung zu verkünden, aber eigentlich kann dir das trotzdem niemand so richtig übel nehmen, da du es durch deine nette Art sofort wieder wettmachst.“

Avatarvorschlag: Dave Franco

Chuck Granger | 16-17 | Musik | Stimmführer 2. Violine
„Du sitzt am vordersten Pult der zweiten Geige. Andere würden sich darüber freuen, diese wichtige Position einzunehmen, doch du bist darüber alles andere als glücklich. Du bist schon seit einiger Zeit im Orchester und da du ziemlich gut spielst, hattest du erwartet, jetzt in der ersten Geige sitzen zu dürfen. Stattdessen wurdest du vom Dirigenten ans erste Pult der zweiten Geige verfrachtet, wegen deiner guten Führungsqualitäten. Wie LORENZ liegt dir das auch wirklich gut, es macht dir Spaß, dir die passenden Striche zu überlegen oder Passagen aus den Stücken mit den Kleineren zu üben, damit diese besser klingen, aber oft wird dir die zweite Geige auch zu langweilig. Daher kann es sein, dass du oft etwas zickig rüberkommst, und gereizt auf andere reagierst, vor allem auf Wynonna, als wäre es ihre Schuld, dass du nicht dort bist, wo sie sitzt?“

Avatarvorschlag: Michelle Trachtenberg

Tricia Caulfield | 17-18 | Musik | 2. Stimmführerin 2. Violine
„Als Studienfach hast du Schauspiel belegt. Mit Musik hast du eigentlich nicht viel am Hut, das merkt man auch sofort, wenn man dir genauer zusieht. Eigentlich hast du gar keine Lust, Geige zu spielen, du bist nur im Orchester, weil du gerne bei den Konzerten mitwirken möchtest. Es ist dir wichtig, dass man sieht, dass du irgendeiner AG beigetreten bist, das musikalische Interesse heuchelst du also eigentlich nur vor. Üben tust du erst recht nicht und oft tust du nur so, als würdest du spielen, da dir die Stücke zu schwierig sind. Dem Dirigenten fällt das natürlich nicht auf, da er damit beschäftigt ist, den Rest des Orchesters zusammenzuhalten, aber du machst einfach dein Ding, obwohl dir von anderen schon gesagt wurde, dass sie dein Verhalten nicht gut finden. Als Preis dafür zahlst du natürlich gewissermaßen, dass du seit Ewigkeiten schon an der gleichen Stelle sitzt und wahrscheinlich nie Chancen auf einen Aufstieg im Orchester haben wirst, aber das ist dir relativ egal, solange du dabei sein kannst.“

Avatarvorschlag: Danielle Campbell

Louisa Haywood | 14-16 | Schauspiel | 2. Violine
„Auch du bist nicht gerade gut auf deinem Instrument. Du tanzt ja auch viel lieber als dass du Geige spielst, oder gehst shoppen, oder verbreitest die neuesten Gerüchte über Mitspieler. Klatsch und Tratsch und Oberflächlichkeiten, das ist so eher deine Welt. Du bist sehr redefreudig und aufgeschlossen. In den Proben lenkst du mit deinem Geratsche gerne alle anderen ab, sodass du schon des Öfteren Anschiss bekommen hast, weil du andere davon abhältst, konzentriert zu musizieren. Die Konzerte machen dir am meisten Spaß, am liebsten würdest du keine Proben haben, sondern einfach nur zu den Veranstaltungen kommen und dann in der schönsten Konzertkleidung alle in den Schatten stellen. Trotzdem kann man dich nicht hassen, da du eigentlich zu jedem supernett bist und trotz deines Rufes als ‚oberflächlich‘ jeden akzeptierst.“

Avatarvorschlag: Heather Morris

Jayde Sharman | 16-18 | Tanz | 2. Violine

„ ‚Die Bratschen sind sehr wichtig!‘, hatte der Dirigent damals zu dir gesagt. Er wusste, dass du schon seit langem mit großem Talent auf der Geige überzeugt hattest und hat dich deshalb irgendwie dazu überredet, jetzt auf die Viola zu wechseln. Du hast es gemacht, weil du nicht in ein schlechtes Licht geraten wolltest, und wenn man schon so persönlich darauf angesprochen wird, schlägt man so eine Bitte natürlich auch nur ungern aus, ganz klar. Trotzdem hast du eigentlich gar keine Lust, auf der Bratsche in diesen tiefen Lagen herumzuschrubbeln. Du würdest dich lieber weiterhin auf der Geige frei entfalten und hättest gern auch mal die Chance auf ein Solo. Oft sitzt du mit schlechter Laune in den Proben, vor allem, wenn die ersten Geigen mal wieder eine wunderschöne Melodiestimme haben, und du nur deine blöde, eintönige Begleitung dazu spielen darfst.“

Avatarvorschlag: Troian Bellisario

Angelina Buckley | 17-18 | Musik | Bratsche
„Du bist noch ganz frisch im Orchester. Dein erstes und bisher einziges Instrument ist die Bratsche. Anders als gewöhnlich hast du vorher nicht Geige gespielt und schlägst dich ziemlich wacker auf deinem Instrument. Es macht dir großen Spaß, und du findest es toll, dass du nicht eine von vielen bist, wie fast alle anderen in ihren Stimmen. Dafür darfst du ja auch schon ganz vorne sitzen und nervst deine Stimmführerin oft mit Fragen über die Stücke. Du bist sehr enthusiastisch und möchtest, dass dich alle im Orchester gern haben, deshalb bringst du gerne Kuchen für alle mit, oder übernimmst Aufgaben wie das Auf- und Abbauen des Proberaums, die sonst keiner erledigen will. Man könnte fast meinen, dass du von den Größeren ein wenig ausgenutzt wirst für die Drecksarbeit, aber es macht dir Spaß, also muss man dir das auch lassen.“

Avatarvorschlag: Ciara Bravo

Miranda Akerman | 14-16 | Schauspiel | Bratsche

„Nicht nur unter den Celli könnte man dich wohl als den Talentiertesten bezeichnen. Du spielst bereits seitdem du 4 Jahre alt bist und hast ein absolutes Gehör. Egal wie stressig die Probephasen sind, du verlierst nie den Spaß an der Musik. Mit deiner fröhlichen und enthusiastischen Art reißt du auch immer alle mit, alle mögen dich, bis auf mögliche Ausnahmen wie vielleicht Wynonna. Da du so gut bist, hattest du bereits die Ehre, mehrere Cellosoli spielen zu dürfen. Wenn er mal etwas unaufmerksam ist, verarscht du gerne den Dirigenten, aber die Musik nimmst du trotzdem sehr ernst. Du machst das ja nur, um die anderen zum Lachen zu bringen. Mit dem ganzen Konkurrenzkampf im Orchester hast du eigentlich nichts am Hut, du findest das einfach nur albern und verstehst nicht, warum andere sich damit so stressen. Es geht für dich doch nur darum, gemeinsam zu musizieren und da sollte es deiner Meinung nach keine Zickereien geben.“

Avatarvorschlag: Jacob Artist

Duncan Boon | 17-18 | Musik | 1. Cellist
„Auch du hast bereits im frühen Kindesalter angefangen, Cello zu spielen. Was damals mit viel Enthusiasmus angefangen hat, ist jetzt eine Schauspielstudierende Musikerin, die immer mehr den Spaß daran verliert. Du hast nicht mehr so viel Ehrgeiz zu üben und man könnte fast meinen, dass du dein Talent vergeudest, da du dich nur selten dazu aufrappelst, dein Cello in die Hand zu nehmen. Trotzdem bist du natürlich nicht schlecht und hilfst gerne den Jüngeren, wenn sie Probleme haben. Wenn TIMO mal nicht da ist, vertrittst du ihn, dir ist aber bewusst, dass du nicht so gut bist wie er. Du weißt selber, dass du mehr Aufwand aufbringen müsstest, wenn du auf seinen Level kommen wollen würdest, aber das ist gar nicht dein Lebensziel. Du möchtest ja viel lieber Schauspielerin werden und die Musik als Hobby weiterführen, welches du aber auch nicht aufgeben könntest.“

Avatarvorschlag: Zoey Deutch

Cary Millhouse | 16-17 | Schauspiel | Cello
„Du bist ein Frischling im Orchester. Erst vor Kurzem bist du zum Orchester hinzugestoßen mit deinem kleinen Cello und deinen kleinen flinken Fingern, die darauf herumrutschen. Du schlägst dich schon ziemlich gut und gibst dein Bestes, mit den Großen mitzuhalten, aber trotzdem gelingt dir natürlich noch nicht alles. Vom Dirigenten und den Lehrern wird oft deine schon ziemlich gut ausgearbeitete Technik gelobt. Die anderen Orchestermitglieder bezeichnen dich gerne als ‚süß‘ und ‚klein‘ und jeder kennt deinen Namen, da man ein so niedliches Gesicht einfach nicht übersehen kann. Du aber findest das manchmal ganz schön gemein von den Großen, du würdest gerne zeigen, was du alles drauf hast, denn in dir schlummert noch ein viel größeres Talent als alle erwarten.“

Avatarvorschlag: Daniel Huttlestone

Stewie McDonald | 14-15 | Tanz | Cello

„Als einziger Kontrabassist bist du schon was ziemlich Besonderes. Du nimmst immer die Herausforderung auf dich, dein schweres, sehr klobiges Instrument durch das ganze Schulhaus zu schleppen, wenn eine Probe ansteht, und es macht dich sehr stolz, als einziger dort hinten zu stehen, wo man dich dank deiner Körpergröße und deines nicht gerade kleinen Instruments trotzdem nicht übersieht. Ob du wirklich gut spielst, weiß keiner so genau, denn heraushören tut man den Kontrabass nicht unbedingt, aber du bist wohl gut genug, dass der Dirigent dich nie einzeln herauspickt, um nachzuprüfen. Es macht dir auch riesen Spaß und du bringst immer eine gewitzte Art und Freude an den Tag, die alle sehr sympathisch finden und immer als positiv an dir bewerten. Von Musik hast du viel Ahnung und das zeigst du auch gerne, da es dich stolz macht, mehr zu wissen als andere. Trotzdem wirkst du nie überheblich.“

Avatarvorschlag: Skandar Keynes

Nicky Allard | 16-18 | Musik | Kontrabass
Das Streichorchester sucht Mitglieder! Natürlich gibt es am House of Music, Acting and Dance verschiedene AGs. Eine davon ist das Streichorchester, welches für alle Jahrgangsstufen offen ist. Gemeinsam musizieren und schöne Konzerte veranstalten und das alles in Harmonie. Was will man mehr? Doch so ganz ohne Konkurrenzkampf und Zickereien laufen die Proben nie ab. Hier findet ihr verschiedene Vorschläge für Orchestermitglieder, die ihr gerne übernehmen und auch euren Wünschen entsprechend anpassen dürft. Auch ganz andere Charaktere sind gerne gesehen.

CODE BY PAPER.CUT @ TCP


Thema: footballteam aka. the jocks*
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 2127

footballteam aka. the jocks* 17.11.2013 12:28 Forum: » canons


footballteam aka. the jocks*

EIN FOOTBALL-TEAM HÄLT NATÜRLICH ZUSAMMEN, ABER DIESE VIER JUNGS SIND BEINAHE WIE DIE MUSKETIERE. POPULÄR, VON MÄDCHEN UMSCHWÄRMT, ERFOLGREICH IM SPORT UND IN DEN DARSTELLENDEN KÜNSTEN – WER TRÄUMT DAVON NICHT? NEIN, AUSZUSETZEN AN DIESEM LEBEN GIBT ES NICHTS. WENN ES MAL STREITEREIEN GIBT, WERDEN DIESE MIT EINER RAUFEREI AUSGEFOCHTEN UND DER KEKS IST GEGESSEN. ABER WENN EINER IN DER KLEMME SITZT, DANN LACHEN SIE SICH OFT LIEBER AUS. IN DEN ERNSTEN SITUATIONEN HEIßT ES DANN ABER: EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN. DENN IHR SEID DIE KINGS UND NIEMAND HAT DAS IN FRAGE ZU STELLEN. VORALLEM IRGENDWELCHE STREBER BRAUCHEN EUCH NICHT WEGEN ZENSUREN ABLAFFEN UND DENKEN, SIE KÖNNTEN’S.



THE QUARTERBACK | 18 JAHRE | SCHAUSPIEL
Du bist der Star des Teams. Aber das ist ja auch kein Wunder, immerhin bist du Quarterback. Bildest du dir darauf was ein? Nun ja, vielleicht ein bisschen. Immerhin ist Sport für dich alles. Abgesehen vom Schauspiel. Wenn du allerdings wählen müsstest, würdest du dich ganz klar für den Sport entscheiden, die Schauspieler sind eher deine Eltern. Sport war schon immer deine erste Priorität. Kein Wunder also, dass du in den ‚normalen‘ Fächern der Schule weniger gut abschneidest. Ehrlich gesagt brauchst du aber auch gar kein Algebra zu beherrschen, da du wahrscheinlich sowieso in jedes College mit einem Football-Stipendium kommen würdest. Außerdem gehst du auch lieber mit deinem besten Freund Halfback auf eine Party, als ein Essay zu schreiben. Und du kannst ja auch gar nichts dafür, dass das Headcheerleader deine Freundin ist und auch deine Zeit beansprucht. Aber abgesehen davon bist du eigentlich zufrieden… oder?
Avatarvorschlag: Alexander Ludwig


THE HALFBACK | 18 JAHRE | SCHAUSPIEL
Obwohl der Quarterback schon ein rechter Draufgänger bist, bist du einfach ein noch größerer Macho. Überzeugt von dir selbst, deinen Leistungen, deinem Team. Noch schlechter in Mathe, dafür begeisterter für das Schauspiel. Außerdem hast du gemerkt, dass Frauen auf Schauspieler stehen. Musiker wäre natürlich noch besser, aber die Chicas fliegen ja auch so auf dich. Darauf willst du auch nicht verzichten, obwohl du offiziell ja mit der besten Freundin des Headcheerleaders zusammen bist. Aber besonders ernst ist es dir nicht und solange sie nicht weiß, dass du gerne mal mit anderen ‚ausgehst‘, tut es ja keinem weh, oder? Denn weh tun willst du ja keinem, du willst nur deinen Spaß. Immerhin hast du bei deiner Mutter erlebt, dass sie am Boden zerstört war, nachdem dein Dad die Fliege gemacht hat. Deswegen hat sie auch oft finanzielle Probleme und du bist gar nicht sicher, wie lang du noch auf der MAD bleiben wirst.
Avatarvorschlag: Brant Daugherty


LINEBACK #1 | 17 JAHRE | MUSIK
Für dich ist Football einfach nur ein netter Zeitvertreib für den du auch noch Talent hast. Eine außerschulische Aktivität die deinen Social Status nach oben pusht und ein bisschen Spaß bringt. Zudem hast du durch den Beitritt zum Football-Team der MAD deine besten Kumpels kennen gelernt und schon allein das war es wert. Mit ihnen kommst du richtig gut aus und irgendwie haben vor allem der Quarterback und der Lineback immer irgendwelche spaßigen Aktionen im Kopf. Aber das Ein und Alles ist für dich die Musik. Nichts geht darüber hinweg einfach auf deiner Gitarre zu jammen und einen Song deiner Lieblingsband zu covern. Auf jeden Fall hast du, seit du an der MAD bist, immer Spaß und genießt deine Jugend voll und ganz. Das ist auch gut so, denn immerhin hattest du davor oft psychische Probleme, hast mit Selbstverletzung und einer Essstörung gekämpft. Jetzt hält dich die Musik, Football und deine Freunde über Wasser, aber manchmal bekommst du Panik, das es wieder anfängt.
Avatarvorschlag: Blake Jenner


LINEBACK #2 | 17 JAHRE | TANZ
Als Tanzstudent würden wohl die wenigsten denken, dass du auch Football spielen willst. Und so sahen das anfangs auch deine Teamkameraden. Du hattest einige Mühen, bis du im Team aktzeptiert und aufgenommen wurdest. Immerhin studierst du Tanz und bist doch viel zu verweichlicht um Football zu spielen, oder? Nein, bist du nicht. Aber dennoch durftest du erst mal nur als Balljunge Part des Teams sein, den anderen Wasser bringen oder den Arsch auf der Bank platt sitzen. Doch als du dich dann einmal mit einem Spieler aus einem anderen Team geprügelt hast, war es klar, dass du eindeutig kein Schwächling bist. Eher neigst du manchmal sogar zu Aggressionen. Jedoch hilft die körperliche Betätigung dir dabei alles abzulassen. Sowohl das Tanzen, als auch das Blocken auf dem Football-Feld. Manchmal fragst du dich aber, ob du deinen Kumpels wirklich verziehen hast, dass sie dir anfangs das Leben so schwer gemacht haben.
Avatarvorschlag: Austin Butler

Thema: cheerleaders aka. the plastics
Storyteller

Antworten: 3
Hits: 3717

cheerleaders aka. the plastics 17.11.2013 12:25 Forum: » canons


cheerleaders aka. the plastics*

NATÜRLICH SIND NICHT IMMER ALLE CHEERLEADER IN EINEM SQUAD BEFREUNDET, ABER MAN KOMMT MITEINANDER AUS. DIESE CLIQUE JEDOCH IST SELTEN GETRENNT IN DER SCHULE ANZUFINDEN. SIE SIND DIE MÄDCHEN-CLIQUE SCHLECHTHIN UND GEHEN ZUSMMEN DURCH DICK UND DÜNN. ABER NEHME DICH IN ACHT, WENN DU IHNEN AUF DEM GANG BEGEGNEST UND NICHT LÄCHELST – ES KÖNNTE BÖSE ENDEN. DENN UNTEREINANDER SIND SIE VIELLEICHT NETT ZUEINANDER, LACHEN UND VERSTEHEN SICH GUT, DOCH WAGE ES JEMAND IHRE KRONE IN ANSPRUCH ZU STELLEN ODER DEN FRIEDEN DER HIGH SCHOOL-HIERARCHIE ZU STÖREN. GESUCHT WERDEN HIER ALSO DIE BELIEBTESTEN DER CHEERLEADER, DIE DIE ENGSTEN FREUNDINNEN SIND.



THE HEADCHEERLEADER | 17 JAHRE | TANZ RESERVIERT
Du weißt ganz genau, dass andere mit Neid zu dir hochschauen und das gefällt dir gut so. Du bist zufrieden damit, in der Hierarchie der Schule etwas weiter oben zu stehen, wenn nicht sogar ganz oben. Du bist Headcheerleader und Captain und hast somit eine ganze Gruppe hinter dir stehen – oder? Auf jeden Fall könnte dir keiner nachsagen, dass du für den Job nicht geeignet bist, denn deine Choreographien hauen jeden um. Kein Wunder, immerhin studierst du ja auch Tanz an der MAD. Leider bist du manchmal etwas überheblich und fühlst dich besser als die anderen, was nicht immer gut ist. Dennoch stehst du für deine Freundinnen gerade. Und sollte euch irgendjemand in den Weg kommen, so hast du ganz sicher keine Skrupel diese Leute mit miesen Tricks, Gerüchten und Manipulationen aus dem Weg zu schaffen. Vorallem, wenn es um deinen Freund, den Quarterback geht. Immerhin seid ihr das Traumpaar schlechthin.
Avatarvorschlag: Becca Tobin


THE BEST FRIEND | 17 JAHRE | TANZ
Du warst schon immer die beste Freundin des Headcheerleaders und so wird das auch immer bleiben, zumindest glaubt ihr das. Ihr erzählt euch alles, habt dieselben Interessen, dieselben Freunde – ihr seid quasi dieselbe Person. Abgesehen davon, dass du eben kein Headcheerleader bist, sondern nur Co-Captain. Aber das reicht, oder? Du beeinflusst sowieso oft die Entscheidungen, die getroffen werden, denn ihr macht sowieso alles gemeinsam. Und du würdest deiner Besten auch niemals den Freund ausspannen wollen, weswegen du auch etwas mit dem besten Freund des Quarterbacks am Laufen hast. Weil dann alles perfekt ist und die Freunde der besten Freundinnen beste Freunde sind? Wie auch immer, du bist ebenfalls froh, dass du oben in der Nahrungskette stehst und ehrlich gesagt hast du mit dem Headcheerleader auch schon so einige Leute aus ‚dem Weg geschafft‘, wenn sie das in Frage stellten. Immerhin seid ihr die Besten und sollt das auch bleiben.
Avatarvorschlag: Alexandra Chando


SIDEKICK #1 | 16 JAHRE | SCHAUSPIEL
Du bist ein Cheerleader mit Leib und Seele, auch wenn du die Hälfte deiner Liebe dem Schauspiel verschrieben hast. Es macht dich einfach glücklich, wenn du gemeinsam mit dem Cheerleader-Squad im Takt klatsche darfst und das Football-Team anfeuerst. Und ein bisschen Anerkennung und Beliebtheit schadet eigentlich auch nie. Zudem hast du noch Talent und lernst die neuen Cheers extrem schnell. Weswegen es dich auch ein bisschen stört, dass du nicht Headcheerleader bist. Aber das kann sich ja noch ändern, oder? Du fühlst dich manchmal etwas missbraucht vom Headcheerleader und dem Best Friend, aber am Ende des Tages gefällt es dir auch manchmal den anderen eine reindrücken zu können. Das ist eine schöne Abwechslung, denn immerhin kritisiert das Headcheerleader auch ganz gerne an dir herum. Wenigstens hast du noch Sidekick #2 an deiner Seite, mit ihr überstehst du das schon. Und irgendwann bist du vielleicht Leadgirl.
Avatarvorschlag: Debby Ryan


SIDEKICK #2 | 16 JAHRE | TANZ
Du bist Tänzerin und hast deswegen auch das Cheerleaden angefangen und bist eigentlich total froh damit, wie es jetzt ist. Die Beliebtheit ist dir eigentlich egal, allerdings freut du dich, wenn Leute dich bewundern und dir mit Respekt begegnen. Du tust ja auch das Selbe und bist nett zu denen, die nett zu dir sind. Du bist etwas naiv, aber eigentlich wirklich lieb und unterstützt deine drei Mädels wirklich gerne. Und wenn sie manchmal der Meinung sind, dass man über jemanden Gerüchte verbreiten müsste, dann ist das sicher richtig so, denn immerhin sind die drei ja nicht dumm. Dass du manchmal als ‚Dummes Blondchen‘ bezeichnet wirst, findest du nicht so prickelnd, aber du kannst es einfach niemandem böse meinen. Die meinen es ja sicher auch nicht böse. Du hast eben einfach ein großes Herz, aber wie groß ist zu groß? Und wann wirst du mal sagen, was deine Meinung ist? Du kannst immerhin nicht für immer und ewig machen, was andere dir sagen.
Avatarvorschlag: Bridgit Mendler

Thema: Informationen zur MAD
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1540

Informationen zur MAD 17.11.2013 12:21 Forum: » house of music, acting and dance

Das House of Music, Acting and Dance ist eine High School, die vor fast 150 Jahren von ein paar leidenschaftlichen Künstlern mit einer irrsinnigen Idee im Kopf gegründet wurde. Klein fingen sie an, doch mittlerweile gehörte diese Schule zu den bekanntesten und beliebtesten Bildungseinrichtungen im Westen der USA. Schüler ab 15 Jahren können sich hier bewerben, durchlaufen dann eine Prüfung, bei der sie in dem von ihnen gewählten künstlerischen Leitfach einem kleinen Lehrerkomitee etwas vortanzen, -singen, -musizieren oder –sprechen. Natürlich werden nur die Besten genommen, da die Schulleitung es vorzieht, sich bei einer kleineren Schülerzahl besser auf jedes einzelne Individuum konzentrieren zu können. Allerdings gibt es eine so konzentrierte Ausbildung auch nicht für umsonst. Die Eltern dieser glücklichen Kinder zahlen eine große Summe an Schulgebühren. Allerdings gibt es auch Ausnahmefälle, in denen diejenigen, die nicht unbedingt die geldlichen Mittel in den Ecken herumliegen haben, mit einem Stipendium unterstützt werden können.

Neben den drei Studiengängen Tanz, Schauspiel und Musik wird am House of Music, Acting and Dance (kurz: MAD) ganz normaler Unterricht gegeben, wie an jeder anderen High School, der Schulabschluss soll auch gewähren, an jeder Universität der Vereinigten Staaten eine Chance auf einen Studienplatz zu kriegen, nicht nur an den künstlerisch ausgerichteten. Innerhalb des gewählten Studienfachs werden die Schüler in Gruppen oder Paare eingeteilt. Oft werden Gruppenarbeiten in eben diesen Konstellationen aufgetragen und teilweise gibt es auch Prüfungen, in denen man nicht nur solo auftritt. Bei Leistungsnachweisen gibt es jeweils den theoretischen Teil, in dem man zum Beispiel den gelernten Stoff zur Harmonielehre, Hintergründen des Theaters oder der Geschichte verschiedener Tanzarten wiedergibt, und den praktischen Teil.
Natürlich stehen den Schülern an der MAD Übungsräume und die entsprechend benötigte Ausrüstung zur Verfügung, die sie jederzeit nutzen dürfen. Es gibt mehrere Tanzsäle, in die man auch auf eigene Faust reindarf, wenn diese nicht gerade vom Unterricht belegt sind, mehrere Räume, in denen Schauspieler ungestört ihre Texte lernen können – andernfalls ist es ihnen auch gestattet mit Erlaubnis eines Lehrers in das große Theater zu gehen und dort die Bühne in Anspruch zu nehmen, wenn sie mal eine etwas größere Fläche benötigen. Auch für die Musiker gibt es eigens eingerichtete Zimmer zum Üben. In jedem ist mindestens ein Klavier aufgestellt und auch andere Instrumente gibt es in der Schule auszuleihen, wenn man nicht sein eigenes mitgebracht hat.

Die Schulleitung und das Kollegium tun alles dafür, den Schülern ein schönes Umfeld zu ermöglichen und sie darin zu fördern, ihre Künste auszuleben.

Thema: Aktueller Plot: Back To School
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 2460

Aktueller Plot: Back To School 17.11.2013 12:19 Forum: » inplay time

back to school

"Momentmal, haben die Sommerferien nicht gerade erst angefangen?", dieser Satz fragt sich vermutlich gerade so manch ein Schüler. Die paar Wochen der Freiheit sind aber (leider) tatsächlich schon um und es wird Zeit, sich wieder auf die Schule, die Uni und den Unterricht zu konzentrieren. Also packt euren Kram zusammen und macht euch auf den Weg nach Genton, Kalifornien. Schliesslich wollt ihr ja nicht den Start des neuen Schuljahres verpassen! Aber hey, Kopf hoch! Denn wenigstens sieht ihr alle eure Freunde und Feinde wieder und es wird sicher die ein oder andere Party zum Schulstart geben. Zudem werden sich sicher auch ein paar neue Gesichter in Genton sehen lassen.

#____ HOUSE OF MUSIC, ACTING AND DANCE
Der Unterricht an der MAD beginnt am Donnerstag, 05. September 2013, das Schulgelände ist aber bereits Anfang September wieder geöffnet. Somit können Schüler bereits früher Anreisen, müssen sich aber spätestens bis zum Mittwoch, 04. September wieder einquartiert haben. Vergesst nicht, eure neuen Stundenpläne abzuholen und werft doch besser noch einmal einen Blick auf die Zimmerverteilung. Ihr wollt ja wohl nicht in einem falschen Zimmer landen - oder etwa doch?
#____ UNIVERSITY OF VISUAL AND PERFORMING ARTS GENTON
Anders als die High School startet die Universität am Montag, 09. September 2013. Die Studenten haben also ein paar wenige Tage mehr, die sie vor dem Semesterstart noch geniessen können. Doch auch hier gilt, alle Studenten die auf dem Campus wohnen, müssen sich bis spätestens einen Tag vor Schulstart in Genton einfinden. Ein Vögelchen hat auch gezwitschert, dass ein paar legendäre Parties geplant sind. Und anscheinend sollen auch viele neue Studenten an der UAG starten. Nicht zu vergessen die ganzen MAD-Seniors, die sich dazu entschieden haben, in Genton zu bleiben und die Uni zu besuchen.



Spielbar ist der gesamte Monat September 2013.
#____ WEATHER
Das Wetter im September ist ziemlich wechselhaft, generell aber eher auf der schöneren Seite. Die Sonne scheint vor allem anfangs Monat relativ oft, gelegentlich sind aber auch vor allem gegen Ende September Regenschauer möglich. Die Temperaturen schwanken zwischen ca. 15° und 25° Grad, an ganz schönen Tagen kann es sogar noch wärmer werden! Dem Wetter entsprechend ist es anfangs September wärmer als gegen Ende.
#____ KEIN PLOT
Es ist bewusst kein grösserer Plot geplant. Der Fokus steht auf dem Schuljahresbeginn sowie dem Alltag. Natürlich dürft ihr gerne eure eigenen kleinen Plots wie z.B. eine Party planen.


Thema: Übersichtsliste Studenten und Dozenten
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1794

Übersichtsliste Studenten und Dozenten 16.11.2013 22:12 Forum: » university of visual and performing arts genton

Choreografie - Dozent:
Vorname Nachname

Drehbuchautor

  • Lewis Fitzgerald [5]


Film
  • Aaron Robinson [7]


Fotografie

Freie Kunst

Graphic Design

Journalismus

Kameratechnik

Kreatives Schreiben

Kunst

Kunstgeschichte

Literatur

Modedesign

Music Management

Musical

Musik - Schwerpunkt Gesang
  • Kimberly Freehope [1]


Musik - Schwerpunkt Instrumental

Musikgeschichte

Regie
  • Aaron Robinson [7]


Schauspiel
  • Katherine James [1]


Tanz - Schwerpunkt wählbar
  • Alexander Mitchel - Choreografie [1]
  • Timothy Black - x [1]
  • Summer OConner - x [1]


Theaterpädagogik

Theaterwissenschaften

Tontechnik

Thema: Wohnhäuser
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1788

Wohnhäuser 16.11.2013 22:10 Forum: » university of visual and performing arts genton

Viele Studenten leben während ihrem Studium auf dem Campus der UAG. Die Zimmer sind auf mehrere Wohnhäuser aufgeteilt, die nach berühmten Theatervierteln benannt wurden. Zwei Studenten des selben Geschlechtes teilen sich in der Regel ein Zimmer. In den Wohnhäusern befinden sich natürlich auch eine Gemeinschaftsküche und Aufenthaltsräume.

Meldet euch einfach hier im Thread, sofern euer Charakter ein Zimmer benötigt. Threads oder Foren werden keine eröffnet, es existert im Inplay pro Wohnheim ein Forum.
Bitte vergisst nicht, euch hier wieder abzumelden, wenn euer Charakter vielleicht doch in eine eigene Wohnung ziehen sollte.

WEST END
Zimmer 1 - Name, Name

BROADWAY
Zimmer 1 - Name, Name

Thema: Studieren in den USA
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1619

Studieren in den USA 16.11.2013 22:05 Forum: » university of visual and performing arts genton

VORRAUSSETZUNGEN FÜR DAS STUDIUM

Da es in den Vereinigten Staaten nur ein Schulsystem gibt, gibt es auch nur einen Abschluss mit dem man studieren kann. Diesen hat man automatisch erreicht, wenn man die High School nach der Zwölften abschließt. Da die Lern-Standards in den USA von High School zu High School jedoch stark variieren, müssen Schüler im Junior-Year und/oder im Senior-Year die SATs absolvieren. Das SAT ist ein Test, der das allgemeine Wissen, das man während der Schullaufbahn erlent hat, testet und dient um die “Studierfähigkeit“ zu testen. Man kann dort eine bestimmte Punktzahl erreichen und je höher die Punktzahl ist, desto bessere Chancen hat man auf ein gutes College. Dennoch spielen natürlich die Noten auch eine Rolle.
Manchmal haben High School-Schüler auch die Chance auf ein Dual Enrollment. Dies bedeutet, dass man während man in der elften oder zwölften Klasse ist, neben dem normalen Unterricht Kurse an der Uni belegen kann. Dies ist natürlich sehr zeitaufwendig und erfordert Engagement der Schüler, hilft einem jedoch nach dem Abschluss besser in das Studium einzusteigen und gibt somit schon Extra-Credits, die man für den Abschluss des Studiums braucht. Da es jedoch viel Arbeit ist, werden meistens nur Schüler, die gute Zensuren haben für ein Dual Enrollment zugelassen.

COLLEGE ODER UNIVERSITY?

Spricht man von einem College so sind meistens kleinere Eirichtungen gemeint, die ihren Fokus auf die Undergraduate-Programme legen und nach einem Curriculum of Liberal Arts funktionieren [?!?!] . Ein Liberal Arts Curriculum legt fest, dass man bestimmte Kurse belegen muss, die von der Uni vorgegeben werden. Dies können zum Beispiel gesellschaftswissenschaftliche Kurse sein.
Universities (auch “Research Universities“) bieten sowohl Undergraduate- wie auch Graduate-Programme an. Universitäten bestehen meistens aus verschiedenen Units (Unter-Colleges), wie zum Beispiel ein College für Medizin, Recht oder Naturwissenschaften. Diese gehören zur Universität, sind aber eigene Institutionen.

ABSCHLÜSSE UND DEGREES
Besucht man ein Junior College oder Community College, die auch als zweijährige Colleges bekannt sind, so erhält man dort ein Associate's Degree. In Four-Year-Colleges dagegen erhält man im Normalfall ein Bachelor's Degree.
Der Abschluss, den man erhält, hängt davon ab, ob man ein Undergraduate- oder ein Graduate-Programm absolviert. Die vier Jahre des Undergraduate-Programms führen also zum Bachelor, wenn man jedoch noch ein Graduate-Programm abschließt, erhält man seinen Master.
In manchen Studiengängen muss man eine bestimmte GPA (Grade Point Average), also Notendurchschnitt, erreichen um das Degree zu bekommen.

AN EINER UNI EINSCHREIBEN

Man bewirbt sich an einer Universität. Wenn man die Bewerbung ausfüllt kann man zwar schon angeben, was man als Major (Hauptstudienfach) möchte, kann sich jedoch auch einfach so für die Universität bewerben und erst verschiedene Kurse belegen, bevor man sich auf ein Major festlegt. Dies geschieht meistens nach dem zweiten Studienjahr (Sophomore-Year) Sofern man gute Noten hat, ist es meistens auch kein Problem, sein Studienfach zu ändern.
Man kann sowohl einen Major als auch einen Minor belegen. Ein 4Minor ist die "Hälfte" eines Majors. So belegt man für einen Major 9-15 Kurse und für einen Minor nur 4-6 Kurse.

FINANZIERUNG

Anders als in vielen europäischen Ländern, ist Bildung in den USA oft nicht umsonst und so muss das Studium bezahlt werden. Die Preise können stark variieren, sind jedoch meistens relativ hoch und man zahlt mehrere tausend Dollars pro Semester. Es gibt allerdings teure und weniger teure Schulen. Unis die zur Ivy League gehören, also Harvard, Brown, Princeton, Yale, ..., sind logischerweiße teurer als das lokale Community College. Allerdings ist es nur selten so, dass man das Studium einfach aus der Tasche bezahlen kann, weswegen es Student loans gibt. Diese Zahlunsmethode ist also auf Kredite von der Bank aufgebaut, die man später zurückzahlen muss. Jedoch hat man natürlich auf die Chancen auf Stipendien oder Unterstützung von der Verwandschaft. Man sollte sich also für eine Variante entscheiden, die man selbst oder die Familie auch bezahlen kann.

Thema: Die Universität - Allgemeines und Studiengänge
Storyteller

Antworten: 0
Hits: 1624

Die Universität - Allgemeines und Studiengänge 16.11.2013 22:03 Forum: » university of visual and performing arts genton

Allgemeine Informationen zur UAG

Die University Of Visual And Performing Arts Genton (kurz UAG) wurde einige Zeit nach der erfolgreichen Eröffnung der High School House Of Music, Acting And Dance gegründet. Ziel war es die Schüler weiterhin in ihren Talenten zu fördern und sie auf dem Weg zu einem künstlerischen und kreativen Beruf zu begleiten. Die UAG und die MAD gehören nicht zusammen und sind zwei eigenständige private Bildungsinstitute.
Genau wie die MAD hat auch die Universität einen sehr guten Ruf bekommen und gehört mittlerweile zu den angesehensten Universitäten der darstellenden Künsten im Staate Kalifornien.

Studiengänge

  • Musik - Schwerpunkt Gesang
  • Musik - Schwerpunkt Instrumental
  • Musical
  • Tontechnik
  • Music Management
  • Musikgeschichte

  • Schauspiel
  • Theaterwissenschaften
  • Theaterpädagogik

  • Film
  • Regie
  • Kameratechnik
  • Drehbuchautor

  • Tanz - Schwerpunkt wählbar
  • Choreografie

  • Kunst
  • Kunstgeschichte
  • Freie Kunst

  • Fotografie
  • Modedesign
  • Graphic Design

  • Literatur
  • Kreatives Schreiben
  • Journalismus

  • weitere eventuell auf Anfrage möglich

Zeige Themen 1 bis 20 von 70 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

POWERED BY BURNING BOARD LITE | WOLTLAB GMBH




OUR BELOVED ONES